Referenzen

Unsere Erfolgsgeschichten

Ob Großkonzern oder mittelständisches Versorgungsunternehmen – jeder unserer Kunden ist anders. Und so vielfältig sind auch die Herausforderungen, vor denen sie stehen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie möchten etwas bewegen und haben die Experten von BLUBERRIES mit ins Boot geholt. Die Ergebnisse? Von Erfolg gekrönt.

Von Outsourcing-Projekten, über Kostensenkungsprogramme bis hin zur Implementierung von Compliance-Prozessen: Mit Umsetzungsstärke schaffen wir Resultate, die unsere Kunden überzeugen – auch langfristig. Daher ist jede der folgenden Referenz-Stories auch eine Geschichte des Erfolgs.

2017 / 2018 - Transformation
Transformation eines bestehenden HR-Modells

Der betreffende Kunde durchlief eine umfassende Restrukturierung: vom Konzern zum mittelständischen Energieunternehmen. In Folge fanden mehrere Veränderungsprozesse im Unternehmen statt, die entscheidenden Einfluss auf das Projektvorgehen hatten. Angesichts dieser tiefgreifenden Transformationen war innerhalb des HR-Bereichs der Mitarbeiterfokus zusehends in den Hintergrund geraten. Unser Auftrag: Das bestehende HR-Modell nach Dave Ulrich so zu transformieren, dass die Mitarbeiter wieder im Mittelpunkt der Personalfunktion stehen, um somit Projekterfolge zu sichern.

Wie sind wir von BLUBERRIES vorgegangen? Welche Schritte mussten eingeleitet werden? Zunächst entwarfen wir gemeinsam mit dem Kunden konzeptionell eine neue HR-Organisation. Parallel dazu erfolgte eine umfassende Neudefinierung des Rollenmodells. Nun hieß es: das neue Modell auf Management-Ebene zu vermitteln. Unsere Experten planten und begleiteten die entsprechenden Workshops und sicherten die daraus resultierenden Ergebnisse. Nun ging es daran, sämtliche Prozesse der HR-Funktion auf das neue Modell zu übertragen. Hierbei übernahmen wir in Abstimmung mit dem Kunden die Federführung – sowohl in der Phase der Methodenentwicklung als auch in der Prozessdokumentation. Gleichzeitig implementierten wir in Hinblick auf die betroffenen Mitarbeiter ein effektives Change Management – durch eine offene, begleitende Kommunikation sowie die kontinuierliche Einbindung in Transformations- und Entscheidungsprozesse. Denn Akzeptanzsicherung und Involvement der betroffenen Parteien sind der Schlüssel, um Transformationen erfolgreich zu begegnen.

Das Ergebnis: die erfolgreiche Anpassung des bestehenden HR-Modells an die neuen Gegebenheiten des Unternehmens. Die Bedürfnisse der Mitarbeiter stehen im HR-Bereich nun wieder im Vordergrund, Nebenkriegsschauplätze sind aus dem Weg geräumt. Mehr noch, die Betroffenen von gestern sind heute aktiv in die Gestaltung von Veränderungen involviert. So funktioniert ein erfolgreiches Management der Veränderung!

Kompetenzen
2017 - Optimisation
Kostensenkungsziele mit Erfolg gemeistert

Der Kunde, ein Energieversorger, sah sich in den vergangenen Jahren immer wieder mit Kostensenkungszielen in der Erzeugungssparte konfrontiert. Die Servicebereiche für die Erzeugungsstandorte (unter anderem Immobilien, Lager/Logistik und KFZ) sollten Kosten einsparen – und das nicht wenig. Unser Auftrag: ein Optimierungsprojekt für alle Abteilungen des Servicebereiches zu entwickeln, Ziele zu konkretisieren und Umsetzungsmaßnahmen zur effektiven Kostensenkung anzustoßen. Mission Impossible? Nicht für BLUBERRIES!

Erster Schritt: Gemeinsam mit unserem Kunden entwickelten wir einen umfassenden Projektansatz mit dem Ziel, Optimierungen gezielt voranzutreiben und Kosten effektiv zu senken. Kernstück unseres Vorgehens: zum einen die Einbindung aller Abteilungen und zum anderen ein externer wie interner Kundenfokus. Konkret bedeutete dies, kundenorientierte Produkte zu definieren und somit ein erfolgversprechendes Produktportfolio zu schaffen. Gleichzeitig mussten natürlich Kosten- und Erfolgstreiber ermittelt werden. Nachdem diese Hausaufgaben erledigt waren, ging es an die Ableitung konkreter, realisierbarer Maßnahmen zur Kostensenkung und Optimierung von Prozessen.

Das Ergebnis? Von Erfolg gekrönt: Das Kostensenkungsziel wurde nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen. Am Ende des Projektes lagen konkrete Maßnahmen vor mit der Möglichkeit zur Einleitung ausformulierter Schritte durch die Linienorganisation. Heute verfügt der Servicebereich über eine Komplettübersicht von Produkten und Leistungen und kann darauf basierend konkrete, maßgeschneiderte Angebote an den Kunden formulieren. Leistungen werden nicht mehr nur „abgerufen“, sondern es erfolgt vielmehr eine offene Kommunikation über das angestrebte Leistungsniveau und die entsprechenden Kosten. Lesson learnt: Die Transparenz zwischen Leistung und Kosten erleichtert maßgeblich das operative Geschäft und trägt zu einer effizienten Konzernplanung bei. Damit Optimierungsmaßnahmen – auch nachhaltig – Früchte tragen.

Kompetenzen
2017 - Business models
Ein innovatives Geschäftsmodell

Die Innovationsschmiede eines großen Energieversorgers hatte eines Tages eine Idee: dem Kunden eine bis dato nicht dagewesene Leistung anzubieten – nämlich die Möglichkeit, den aktuellen Verbrauch nachvollziehen und diesen gar auf die jeweiligen Endgeräte herunterbrechen zu können. Die Vorteile für den Kunden lägen auf der Hand: maximale Transparenz und daraus resultierende Verbrauchsoptimierung durch den Kunden selbst. Die konkrete Zielsetzung: Kundenbindung und Neukundengewinnung. Weitere Monetarisierungsansätze wurden zunächst hinten angestellt.
Unsere Experten von BLUBERRIES hatten die folgende Aufgabe: Aus der Grundidee das konkrete Geschäftsmodell zu entwickeln, marktreif zu machen und letztendlich einzuführen. Und das natürlich erfolgreich!

Wir von BLUBERRIES begleiteten den gesamten Produktentwicklungsprozess. Dazu gehörten natürlich Themen zur technischen Realisierung (Smart Meter, Übertragungseinrichtung…). Vor allem aber waren die Use Cases aus Sicht der Kunden von besonderer Relevanz, und damit die Funktionsinhalte einer entsprechenden Software sowie die Einbindung in die IT- und Vertriebsorganisation. In der Praxis bedeutete dies: Die konkrete Einbindung von Mitarbeitern und Kunden, um über mehrere Testläufe die Use Cases umfassend bewerten zu können. Unter Zuhilfenahme von Elementen aus dem Business Model Canvas wurden von unserer Seite Use Cases und die damit verbundenen Applikationsfunktionen realisiert. Die Voraussetzungen für die Hard- und Software wurden von uns durch ein agiles Projektvorgehen sichergestellt.

Das Produkt befindet sich derzeit in der „heißen Phase“ seiner Einführung. Gemeinschaftlich mit unserem Kunden etablieren wir sukzessive die organisatorischen Voraussetzungen. Der Vertrieb ist dabei, interne Anwendbarkeiten weiterzuentwickeln.

Die aktuellen Datenschutzregelungen stellen gewisse Herausforderungen, doch die Chancen überwiegen, durch dieses innovative Angebot einen Wettbewerbsvorteil zu generieren. Für ein Geschäftsmodell, das sich auszahlt.

Kompetenzen
2018 - Digitalisation
Der neue Online-Auftritt eines Energieversorgers zur Steigerung der Customer Experience

Wir von BLUBERRIES wurden damit betraut, den Online-Unternehmensauftritt eines Energieversorgers technisch, inhaltlich sowie im Design von Grund auf zu überarbeiten.
Der Auftritt war URL-seitig bisher getrennt gewesen nach den Bereichen Unternehmenskommunikation und Vertrieb. Dadurch entstanden zwei nahezu völlig voneinander losgelöste Internetportale, über die Informationen, Services und Produkte angeboten wurden. Nachteil: Eine umfassende Customer Experience und eine datenbasierte, personalisierte Kundenansprache blieben auf der Strecke. Ganz klar: Die digitale Präsenz des Unternehmens musste von Grund auf optimiert werden.
Wie sind wir also vorgegangen? Zunächst einmal definierten wir in Zusammenarbeit mit dem Kunden die Eckpfeiler des künftigen Online-Auftritts und setzen somit die Basis für unser weiteres Prozedere. In diesem Zuge entwickelten wir ein Online-Ecosystem, das sich an den strategischen Zielen der digitalen Transformation orientiert. So mussten etwa alle Online-Schnittstellen zwischen dem Energieversorger und seinen Stakeholdern auf den Prüfstand gestellt werden. Außerdem wurden die IT-Systeme derart überarbeitet, dass ein Wechsel auf eine State of the Art User Experience Plattform (UXP) vollzogen werden konnte. Doch das war nicht alles: Über einen Zeitraum von drei Jahren begleiteten unsere Experten die Umsetzungsphase. Dadurch konnte ein kontinuierliches, nachhaltiges Projektwissen gesichert werden – damit das Unternehmen auch von innen heraus agieren kann.

Mitte 2016 war es soweit: Das neue Online-Ecosystem wurde in Verbindung mit einem neuen, frischen Markenauftritt gelauncht.
Analysen des Nutzungsverhalten von Online-Besuchern können nun individualisiert durchgeführt werden. Folge: die Schaffung einer nachhaltigen, personalisierten und damit für das Unternehmen gewinnbringenden Customer Experience. Denn die wertvollen Chancen, welche die Digitalisierung mit sich bringt, gilt es zu nutzen.

Kompetenzen
2018, laufend - Regulation
Eine Strommarktreform und ihre Regulierung

Wir von BLUBERRIES wurden beauftragt, eine Strommarktreform zur Implementierung und Aussteuerung eines Policy-Based Lending-Instruments zu konzeptionieren und ihre Umsetzung zu steuern und zu monitoren.

Unsere Herangehensweise? Zunächst musste der Status Quo des Marktes analysiert werden. Mission: Fact Finding! Dazu gehörte nicht nur Desk Research. Auch vor Ort wurden wir aktiv und führten Interviews mit den relevanten Akteuren. Nun war die Basis geschaffen, um ein Reformpaket mit inhaltlichen und zeitlichen Meilensteinen zu erstellen, das klare Bedingungen für die Auszahlung der avisierten Fördermittel definiert. Der nächste Schritt: Akzeptanzsicherung der neuen Reform durch Involvement der relevanten Marktteilnehmer und politischen Entscheidungsträger. Mit der Regierung waren die Konditionen des Policy-Based Lending-Instruments im Rahmen der geplanten Reform zu verhandeln. Schließlich ging es an die Erstellung eines Monitoring- und Reporting-Tools zur Aussteuerung des Policy-Based Lending-Instruments.

Gemeinsam mit unserem Kunden haben wir erfolgreich ein internationales Finanzierungsinstrument strukturiert und aufgebaut. Hierbei haben wir eine umfassende Roadmap zur Umsetzung der Energiemarktreform ausgearbeitet – und diese Arbeit trug Früchte: Die Reform wurde von der Regierung verabschiedet. Gleichzeitig gibt es nun ein fundiertes, akzeptiertes Monitoring- und Reporting-Tool, das der weiteren Kontrolle und Umsetzung des Policy-Based Lending-Instruments dient. Lessons learned: Ein konstanter Austausch mit den relevanten Akteuren erhöht die Zugänglichkeit und sichert die Akzeptanz eines umfassenden Reformpakets. Gleichzeitig ist eine kontinuierliche Präsenz vor Ort angesagt, um die unterschiedlichen Interessen der involvierten Akteure besser einschätzen und bewerten zu können.

Kompetenzen
2018 - Outsourcing
Outsourcing als Win-Win-Situation für alle Beteiligten

Wir von BLUBERRIES wurden von einem Energieversorgungsunternehmen damit beauftragt, HR-seitig das Outsourcing von IT-Prozessen zu unterstützen. Dies betraf insbesondere die Verwaltungs- und Unterstützungsfunktionen von Applikationen sowie die Umsiedlung der Infrastruktur in die Cloud.

Wie geht man vor, um Outsourcing für alle Seiten gewinnbringend zu gestalten? Wie kann dem Konzept „Outsourcing“ der Schrecken genommen werden? Wir sagen: Kommunikation ist der Schlüssel zur Akzeptanzsicherung aller involvierten Parteien. Hierbei muss der Outsourcing-Partner frühzeitig mit ins Boot geholt werden, um gemeinsam einen tragfähigen Transitionsplan zu entwickeln. Entsprechend dieser Prämissen gestaltete sich unser Vorgehen: Zunächst einmal ging es darum, maximale Transparenz zu zeigen – gegenüber der gesamten Organisation und insbesondere gegenüber den betroffenen Mitarbeitern. So wurde ein konsistenter, kontinuierlicher Informationsfluss etabliert, um etwaige Gerüchte oder Mutmaßungen aus dem Weg zu räumen. In enger Zusammenarbeit mit der Führungsebene schufen wir ein Gremium, das sich konkreter Outsourcing-Fragestellungen annahm – als neutrale Schnittstelle zwischen Arbeitgeber, Arbeitsrecht und Mitbestimmung. Auch die Planung und Durchführung von Roadshows des Senior Managements war wichtiger Bestandteil einer offenen Kommunikationskultur. Darüber hinaus wurde der Outsourcing-Partner mit One-to-One-Sessions mit den Betroffenen betraut – für ein Mehr an Vertrauen und das Aufzeigen neuer beruflicher Perspektiven.

Durch die erfolgreiche Umsetzung gezielter Outsourcing-Maßnahmen im IT-Bereich konnten wir unseren Kunden darin unterstützen, durch verschlankte Unternehmensstrukturen flexibel auf neue Gegebenheiten zu reagieren und somit zukunftsfähig zu bleiben. Gleichzeitig sind die betroffenen Mitarbeiter beim Outsourcing-Partner erfolgreich integriert worden – eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Kompetenzen
2017 / 2018 - Compliance
Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Spagat zwischen Compliance und Machbarkeit

Wir von BLUBERRIES wurden von einem international agierenden Energieversorger damit betraut, die konzern- und europaweite Implementierung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu begleiten.
Hintergrund: Am 25. Mai 2018 fiel der Startschuss für eine tiefgreifende Veränderung in Sachen Datenschutz und Compliance: Die neue EU-DSGVO trat in Kraft und löste die bisher geltende Datenschutzrichtlinie (DSRL) 95/46/EG ab. Dies stellt Unternehmen unweigerlich vor die Aufgabe, das Thema Data Protection anzugehen – eine kritische Herausforderung, die zügig und umfassend implementiert und umgesetzt werden will.
Wie sind unsere Experten vorgegangen? An dieser Stelle möchten wir Ihnen unseren Way to success verraten.
Erster Schritt: Wir nahmen die Zusammenstellung zentraler Arbeitsgruppen vor. Ihr Auftrag: Teilergebnisse zu erarbeiten und im Anschluss allen Einheiten zur Verfügung zu stellen. Die jeweiligen Länder kümmerten sich daraufhin um die lokalen Anpassungen der Ergebnisse.

Wir stehen für nachhaltige Lösungen – entsprechend haben wir ein umfassendes Datenschutzmanagementsystem implementiert, das eine nachhaltige und fortlaufende Weiterentwicklung des Datenschutzes im Konzern sicherstellt: damit sich unser Kunde auch künftig auf der „sicheren Seite“ weiß.
Gleichzeitig kümmerten wir uns um umfangreiche interne und externe Kommunikations- und Schulungsmaßnahmen. Denn Sensibilisierung für Datenschutz und Compliance ist die Basis einer erfolgreichen, fest verankerten Datenschutz-Kultur innerhalb eines Unternehmens.
Gemeinschaftlich mit unserem Kunden konnten wir den Spagat zwischen DSGVO-Konformität und gangbaren, pragmatischen Prozessen meistern. Doch damit nicht genug: Die erzielten Ergebnisse werden in einem laufenden Monitoring und Reporting analysiert und kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Denn wir von BLUBERRIES meinen: Datenschutz ist integraler Bestandteil der Unternehmensprozesse und kann sich langfristig zu einem Wettbewerbsvorteil entwickeln.

Kompetenzen

Unsere Kunden

Guiding Principles

The future is now – veränderte Bedürfnisse der Konsumenten, neue Spielregeln des Wettbewerbs und innovative Geschäftsmodelle krempeln die Energiewirtschaft radikal um.

Wir von BLUBERRIES unterstützen Führungskräfte und Organisationen dabei, die Energiebranche in einer zunehmend komplexen Welt neu zu definieren – mit Umsetzungsstärke als Schlüsselkompetenz.

Denn die Zukunft gehört denen, die sie gestalten.

Aktuelle Meldungen

BLUBERRIES wird in namhaften Journals und Publikationen zitiert

Gefällt… und zwar nicht nur uns: Die Studie über Erfolgspotentiale neugegründeter Stadtwerke kommt in namhaften Journals und Publikationen gut an.

mehr
BLUBERRIES auf der Global Power & Energy Exhibition 2018

Andreas Pointvogl über aktuelle Trends im Energiemarkt und die Auswirkungen für Haushaltskunden.

mehr
Erfolgspotentiale neugegründeter Stadtwerke

BLUBERRIES erstellt in Zusammenarbeit mit dem Wuppertal Institut eine Studie zu Erfolgspotentialen für neugegründete Stadtwerke im Rahmen der Rekommunalisierung.

mehr
Digitalisierung in der Energiewirtschaft

„Die Digitalisierung ist beherrschbar und muss sich rechnen“, das war das Fazit aller Teilnehmer des Workshops am 20. September 2018.

mehr
Absolventenkongress München 2018: Wir laden dich ein!

Komm zur Jobmesse für Studenten und Berufseinsteiger in deiner Region! Wir freuen uns, dich dort zu sehen.

mehr
BLUBERRIES Berater reisen klimaneutral

BLUBERRIES unterstützt ein Projekt der UN-Plattform zur freiwilligen Aufhebung von CO2-Emissionen.

mehr
BLUBERRIES auf der Handelsblatt­tagung 2018

Caroline Altmeier hält Vortrag über Change Management im Energiesektor.

mehr
Auf der Suche nach Erfolgstreibern für neu gegründete Stadtwerke

Das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie und BLUBERRIES führen gemeinsam eine bundesweite Studie durch

mehr
BLUBERRIES erhält die Auszeichnung TOP CONSULTANT 2017

In diesem Jahr hat sich die BLUBERRIES GmbH dem Auswahlverfahren der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) in Bonn gestellt.

mehr
JCNetwork Days in Mainz 2017

Auf den JCNetwork Days in Mainz bot BLUBERRIES den Teilnehmern einen Workshop zum Thema „Storytelling“ an.

mehr
BLUBERRIES veröffentlicht Artikel zu HR Shared Service Centern

Unsere Partnerin Caroline Altmeier veröffentlicht zwei weitere Artikel zum Thema Shared Services.

mehr